Freitag, 14. Februar 2014

Ich habe Leser und freue mich riesig ODER Bloggen kann glücklich machen

Heute zum Freutag will ich kurz erwähnen, worüber ich mich seit Tagen freue: Ich habe entdeckt, dass ich schon Leser habe :-) Liebe Doris, liebe Jana und liebes fettes Häschen, schön, dass ihr da seid!!!



Und ich sehe immer die Übersicht bei Blogger: 0 Leser. Gut, meinen Blog gibt es aktiv noch nicht so lange und ich freue mich schon mal, dass ich sehr regelmäßig von verhältnismäßig vielen Leuten angeklickt werde. Auch ein paar Kommentare sind "eingetrudelt", was mich jedes Mal sehr freut. Ich dachte immer, den ersten Leser zu entdecken wäre ein unheimlich tolles "Erlebnis" und nun habe ich sogar gleich 3 Leser bei Bloglovin entdeckt :-) Hach, ich freue mich riesig - ist doch eine schöne Bestätigung nicht nur in´s Leere zu schreiben (auch wenn die "alten Hasen" über 3 Leser wohl eher schmunzeln werden ...).

Und weil ich mich immernoch so freue :-) geht das ganze zum Freutag.

Kommentare:

  1. Hihi, das ist ja ein sehr netter Post - habe dich eben über den Freutag gefunden! Dann schaue ich doch ab jetzt immer mal vorbei!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann kann ich hoffentlich noch ein bisschen dazu beitragen ;) Gefällt mir gut hier auf dem Blog, deshalb followe ich auch gleich mal.
    Schönes Wochenende, liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. So, und nun nominiere ich dich auch noch für einen Award! - Mehr dazu hier:
    http://pamelopee.blogspot.de/2014/02/liebster-award-am-valentinstag.html
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dafür, doch mag ich diese "Kettenbriefe" nicht wirklich gerne. Bzw. will ich einfach gerne selbst entscheiden, welche Dinge ich hier im Blog mit meinen Lesern teilen möchte und welche Gedanken privat bleiben werden. Gerade beim Thema Valentinstag gibt es da ja so einiges privates. Deshalb möchte ich dies hier nicht aufgreifen.
      Liebe Grüße,
      Maria

      Löschen