Montag, 9. Februar 2015

My Kids Wear...

Es ist schon wieder Montag, die Zeit vergeht gerade wie im Flug. Die Großen waren natürlich wieder im Kindergarten ohne, dass ich Fotos der eigentlichen Kleidung gemacht hätte. Und nun sind alle im Bett, immernoch ohne Foto - man könnte mich für verplant halten, ich hatte aber schlichtweg alle Hände voll zutun. Immerhin hab ich Draußen-Fotos gemacht. Und das passt sehr gut, weil ich euch ein paar Draußen-Sachen vorenthalten habe. Also kommt mit uns nach draußen:

Rumkaspern beim Anziehen im Kindergarten

Erste Einhornreitstunde
 
Voll ausgerüstet auf der Terrasse

 
Habt ihr erkannt, was ich euch zeigen wollte? Wir haben unsere Liebe für Halssocken entdeckt :-) Hier nach dem Freebook von Olilu aus Jersey/Sweat mit Fleecefutter - absolut wunderbar kuschelig und auch für die Kinder einfach anzuziehen ohne Knoten und ähnliches:
 

Die Große brauchte natürlicher Mädchenfarben und passend zur Lieblingsmütze, der süße Sommersweat (super dehnbar) kommt von AllesFürSelbermacher. Die Jung haben gleich eine jeweils passende Mütze (dachte ich) bekommen, die Wendezipfelmütze von Pauline/klimperklein. Davon haben wir schon eine und sie passt prima. Was ich nicht bedacht habe: erstens ist der Fleece halt nicht so dehnbar wie Jersey (auch wenn man ihn wie ich im 2. Versuch richtig herum zuschneidet :-)) und zweitens braucht Jersey + Fleece einfach ne andere Größe als Jersey allein. Also wird die Kuschelbärchenmütze (die mit der "Eibahn") ein Geschenk für ein Minibaby und er trägt die "Tütamütze". 

Der Spatz hat passend zu Halssocke am Wochenende noch eine neue Mütze und Handschuhe bekommen. Diesmal die Fleecemütze von Pattydoo, allerdings deutlich verkleinert (Größe ist ab 5 Jahre) und die Form etwas an unseren Geschmack angepasst (flattert im Original ziemlich tief unter den Ohren herum). Und weil ich gerade dabei war den Stoff aufzubrauchen gab es auch noch Handschuhe daraus (auch mit Fleece gefüttert).  Ebenfalls nach dem Freebook "Warme Händchen" von Pattydoo in der Größe 2 Jahre aber verhältnismäßig reichlich, wobei der Daumen viel zu kurz ist. Egal, er trägt sie kurzzeitig mal wie ihr oben sehen könnt. Und wer mich kennt fragt sich jetzt vermutlich, warum mein Kind schöne aber unpraktische (nicht wasserdicht, nicht über die Jacke zu ziehen) bekommt, wo ich doch unverschämt teure "Funktionshandschuhe" für den Handschuhverweigerer gekauft habe. Nun ja, die verweigert er auch aber "Tütas" gehen momentan immer (zumindest kurzzeitig) und wenn er im Wagen Mittagsschläfchen macht sollen die Hände nur warm sein, wasserdicht braucht es da nicht. Für diesen Zweck kann ich die Handschuhe wärmstens empfehlen. Nochmal das Set als unschönes Abends-Auf-Dem-Sofatisch-Foto:



So, damit hüpfe ich hoffentlich bevor sich unser Baby meldet zu MyKidsWear, zu Made4Boys, zu den Meitlisachen und zu den kostenlosen Schnittmustern. Und dann gehts Ofenschrubben (warum mach ich nachts Haushalt???) und ab ins Bett - darauf freu ich mich gerade total! Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Uiiii, ganz tolle Sets! Der Zug-Stoff ist ja auch total niedlich!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Das Feuerwehrset würde hier sofort einen Abnehmer finden;)
    Supi deine Accessoires. Die Halsstulpe ist auch hier der Hit. Habe schon 3 nur für meine Bohne genäht, weil die wirklich praktisch sind.
    Ofenschrubben bei Nacht??? Hmmm, warum du das tust kann ich dir auch nicht beantworten;) Hoffentlich ist er fix sauber geworden.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen