Dienstag, 28. Januar 2014

Suchmaschienen oder "Hilfe, wer kennt sich aus?"

So meine lieben (zufällig) Mitlesenden :-), hier und heute kommt noch ein kleiner Hilferuf - vielleicht gibt es ja jemanden, der sich auskennt und es liest. Ich habe schon vor längerer Zeit festgestellt, dass die große Suchmaschiene mit G und oogle diesen Blog findet, obwohl ich bei der URL etwas schummeln musste weil es einen "Mäusemode"-Blog schon gab. Aber so lande ich eben an zweiter Stelle und kann damit gut leben. Doch eigentlich unterstütze ich nicht so gerne Branchenriesen sondern lieber sinnvolle Projekte, deshalb suche ich im Alltag mit Ecosia, weil dort die Einnahmen gespendet werden. Wer es genau wissen will: die gehen an ein Aufforstungsprojekt in Brasilien und somit helfe ich mit jeder Suche dabei Bäume dorthin zu pflanzen, wo der Mensch sie leider abgeholzt hat. Das finde ich sympatischer. Allerdings findet Ecosia nicht alles und so geht es auch meinem Blog. Ich hatte gehofft, dass sich das Problem nach einer Weile selbst löst, weil ich gelesen habe, dass Suchroborter einfach manchmal eine Weile brauchen bis sie auf Websites stoßen und es mit steigender Anzahl Verlinkungen immer wahrscheinlicher wird. Aber vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie ich diesen Blog der Suchmaschiene "schmackhaft" machen kann? Leider habe ich dazu auf den Seiten von Ecosia nichts gefunden. Und dann frage ich mich gerade, ob es nicht noch mehr kleinere Suchmaschienen gibt, die mich garnicht finden. Und ob ich da nicht etwas tun könnte? Denn wenn ich so meine Statistiken anschauen findet ein Großteil der hier Lesenden mich tatsächlich über Google. Auch wenn, zu meiner großen Freude, immer öfter über Links in anderen Blogs oder "Linkparties" jemand hier landet. Naja, ich freue mich schon mal, dass sich hier überhaupt immerwieder Leser auf diesen Blog "verirren" und in letzter Zeit auch kommentieren - ich freue mich über jeden einzelnen Aufruf und sehr über jeden Kommentar!!!

UPDATE: Dank dem Kommentar vom "fetten Häschen" habe ich die ULR jetzt mal bei BING angemeldet. Da gab es zwei Optionen: mit Anmeldung und schneller Bearbeitung oder eben einfach so. Weil ich nicht auf endlos vielen Websites angemeldet sein will, habe ich jetzt erstmal die Version mit längerer Bearbeitungszeit gewählt und schau mal alle paar Tage, ob es etwas gebracht hat. Bin echt begeistert, dass ich so schnell einen Rat bekommen habe - vielen Dank dafür!

UPDATE Nr. 2: "Ich bin drin im System" :-) Also meine Lieblingssuchmaschiene findet mich nun auch und ich freu mich. Nochmal vielen lieben Dank dafür!!!

Kommentare:

  1. Hi! So auf die Schnelle habe ich rausgefunden, dass ecosia seine Daten von Bing erhält. Dort kannst du deine Seite anmelden: http://www.bing.com/toolbox/submit-site-url vielleicht hast du damit Erfolg. Sonst musst du wohl auf den Bing-bot warten...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Na sowas, ich habe einen überaus hilfreichen Kommentar erhalten und er wird hier nicht angezeigt - das gefällt mir garnicht. Deshalb kopiere ich ihn aus der EMail-Benachichtigung hierher, falls sich jemand mit ähnlichen Fragen beschäftigt:

    "Hi! So auf die Schnelle habe ich rausgefunden, dass ecosia seine Daten von Bing erhält. Dort kannst du deine Seite anmelden: http://www.bing.com/toolbox/submit-site-url vielleicht hast du damit Erfolg. Sonst musst du wohl auf den Bing-bot warten...
    LG"

    Der Kommentar kommt vom "Fetten Häschen" (http://fetteshaeschen.blogspot.de/). Dort gibt es süße Babysachen bzw. Kleinkindsachen zu bestaunen - schaut doch mal vorbei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich dir weiterhelfen konnte :-)

      Löschen