Freitag, 18. April 2014

Ganz viel Vorfreude zum Freutag

Bei uns steht ja bald die Ankunft des dritten Mäusekindes an und da ich mittlerweile so gerne Kindersachen nähe, soll dass Mäusekind natürlich nicht nur Kaufkleidung tragen. Wir erwähnen jetzt hier mal nicht, wie unsinnig es ist eine komplette Babyausstattung zu ergänzen während zwei größere Kinder dringend noch gewissen Sachen brauchen :-)

Aber Vorfreude gehört ja bekanntlich zur schönsten Freude und das Nähen der Minisachen tut mir einfach gut, da diese Schwangerschaft quasi nebenbei abläuft - hier ist einfach zu viel los. Bisher hab ich immer nach Lust und Laune genäht, doch heute hab ich mal alles zusammengepackt um zu schauen, was mit der verbleibenden wenigen Zeit noch so angestellt werden sollte. Hier erstmal meine Bestandsaufnahme:

Es sind links 2 Shirts (oben Trotzkopf, unten ein Frechdachs aus der Zwergenverpackung ?) und darunter ein Wickelshirt. Vermutlich sind alle etwas groß und die Ärmel sind wohl nur beim Trotzkopf (ganz oben) nicht zu lang. Oben mitte haben wir fünf Hosen: 2 kuschelige Sweatfridas, 2 Jerseyfridas und eine Hose mit Füßchen. Dann oben rechts drei Knotenmützchen. Unten ganz links ein Feuerwehrauto mit Spatzenhand :-) (tagsüber fotographieren ist auch nicht so einfach). Unten links dann zwei gebastelte Wickelbodies auf die ich total stolz bin. Der maritime ist mein zweiter Versuch und ist schon fast perfekt - tolle Sache. Dann noch ein langärmeliger Wickelbody (Krokodile und Sterne), von dem ich allerdings noch die Ärmel kürzen muss. Und dann zwei Jäckchen (links mit Sternen miniJaWePu, rechts mit Elis aus der Zwergeverpackung), von denen auch nur das linke klein genug ist. Fast alles hab ich hier schonmal gezeigt, nur die Sweatfridas und der maritime Wickelbody sind neu. Im Detail:
Die neuen Fridas aus dem Kuschelsweat von Michas (Größe 62, weil der Sweat ja nicht dehnbar ist)

Damit haben wir 4 Fridas: 3x 62 und 1x 56 (die mir doch sehr klein vorkommt)

Selbstgebasteler Raglanwickelbody (bisher noch ohne Drücker) - wo der Mäusepapa doch Segler ist

Dafür, dass ich kaum Zeit hatte, ist doch einiges zusammen gekommen und das freut mich sehr!!! Unbedingt nötig hatte unsere Erstausstattung nur die Mützen und die Hosen - da haben wir nun genug. Alles andere ist eher Spielerei und nicht unbedingt nötig. Aber eben viel schöner in Selbstgenäht :-) Ein paar Teile werde in den nächsten Tagen sicher noch dazu kommen und da werde ich jetzt noch ein wenig darauf achten, dass die Sachen dann auch zusammen passen. Aber erstmal freu ich mich über die schöne Sammlung und die Tatsache, dass ich es geschafft habe trotz zwei auf mir rumkletternder Kinder einen Post zu schreiben :-) Unsinnige Sätze werde ich dann ggf. heut abend entfernen... Aber vorerst hüpft der Post schonmal zum Freutag und zu Made4Boys. Ich wünsche euch ein schönes Osterwochenende!!!

Kommentare:

  1. na wenn das kein grund zum freuen ist; ich wünsche dir schöne Feiertage:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. absolut ein Grund zur Freude! Die Sachen sind toll geworden!
    Genieß das Wochenende und eine schöne Schwangerschaft weiterhin! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow da warst du aber fleißig! Die Sachen sind echt süß und dein Baby wird damit echt immer super aussehen. Ich finde auch, dass die Frida superklein ausfällt. Die 56 hat bei uns nur gaaanz kurz gepasst. Ich muss die immer mind. eine Größe größer nähen für meinen Sohn.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sind aber auch alles tolle Sachen! Du warst ja auch fließig! :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen